Restaurants

Polsumer Hof – Steakhaus – Lipper Krug – Viele Namen und leckeres Essen

9 Oktober 2009 No Comment

Wer gerne jugoslawisch ist, sollte den Polsumer Hof einmal ausprobieren. Das Restaurant, indem zuvor der Italiener “Da Andrea II” ansässig war ist nämlich in neuer Hand.

das Essen ist sehr lecker und auch über den Service kann nicht geklagt werden.  Ob es nun Schnecken in Knoblauchsoße als Vorspeise sein sollen oder typisch jugoslawische Spezialitäten wie Pleskavica oder Cevapcici – Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Meine Benotung:

Essen: Note 1
Freundlichkeit: Note 1
Ambiente: Note 2
Service: Note 2 +
Preis/Leistung: Note 2

Bonus: Es gibt Nachtisch aufs Haus.

Mein Fazit:
Sehr zu empfehlen. Das Restaurant bekommt von mir die Note 1,5.

Leider scheint das Restaurant noch nicht so bekannt zu sein, was sehr schade ist. Das Essen ist lecker und der Service gut. Warum also nicht öfter mal dort einkehren und sich verwöhnen lassen. Es ist übrigens auch Platz für größere Gruppen, die vielleicht einen Geburtstag oder ein Firmenessen planen.

*****************************************************************************

Griechisches Restaurant Bacchos in Marl

5 Dezember 2008 No Comment

Das griechische Restaurant Bacchos an der Haltener Strasse ist eines der besten Restaurants, die ich kenne. Leider auch das bestbesuchteste.

Heute war ich zusammen mit Freunden wieder dort essen. Wie immer in der Vorweihnachtszeit war viel zu tun.

Dadurch ist wahrscheinlich auch zu erklären, dass wir diesmal sehr lange warten mussten, bis wir bestellen konnten.

Das Essen war allerdings super. Auch das Restaurant strahlt – nach dem Brand – wieder in einem freundlichen und hellen Glanz.

Meine Benotung:

Essen: Note 2 (Ich hatte einen griechischen Salat, die Zutaten waren zwar frisch, einige allerdings aus dem Glas)
Freundlichkeit: Note 2+ (Das Personal war sehr freundlich. Ich wurde nett empfangen und zu meinem Tisch geführt)
Ambiente: Note 2+ (Griechische Dekoration zu griechischer Musik, sehr passend. Alles sehr hell mit Gemälden und Skulpturen)
Service: Note 2 (Sehr freundlich, allerdings musste ich etwas zu lange warten, bis ein Kellner kam, damit ich bestellen konnte)
Preis/Leistung: Note 2 (Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist noch angemessen. Für den Salat habe ich ca. 9,00 Euro bezahlt. Die Getränke liege auch bei 2,50 Euro. Für ein derartiges Ambiente also nicht zu viel)

Mein Fazit:
Nach den Feiertagen sehr zu empfehlen. Das Restaurant Bacchos bekommt von mir die Note 2, da die Speisen meiner “Mitesser” ihnen ebenfalls geschmeckt haben.

*****************************************************************************

Istanbul R&S (Restaurant und Snack) in Marl

1 Januar 2008 One Comment

Wie in jedem Jahr gehe ich traditionell Neujahr mit meiner Familie essen. Wir waren schon fast überall in Marl: Beim Griechen, beim Chinesen, beim Juguslaven. In diesem Jahr sollte es türkisch sein. Zunächst war ich nicht so begeistert von der Idee, weil Istanbul R&S auf der Bergstrasse (neben dem K&K-Markt) von außen eher einer Dönerbude ähnelt. Dennoch ließ ich mich darauf ein und bestellte einen Tisch.

Als wir heute dort ankamen wurden wir vom Chef (ich gehe davon aus, dass er es war) persönlich per Handschlag begrüßt. Egal ob Mann oder Frau. Jedem gab er die Hand und wünschte ein frohes neues Jahr.

Positiv beeindruckt von dieser Begrüßung setzte ich mich voller Erwartung an den Tisch. Nachdem wir bestellt hatten, kam der Chef noch einmal zurück und schlug vor, vielleicht einen großen Vorspeisenteller zu nehmen, da wir verschiedene Vorspeisen bestellt hatten. So konnte jeder von jedem probieren. Begleitet wurde diese Vorspeise von 2 herrlich duftenden, großen, frisch gebackenen Broten.

Freundlich scherzte der Chef, als wir sagten, dass das ganz schön viel sei: “Dies ist das erste Essen 2008 und das muss gut und viel sein. Oder haben Sie schon gefrühstückt?”.

Besonders positiv fand ich, dass extra ein Altbier besorgt wurde, obwohl keines im Laden war. Guter Service!

Begeistert von dieser leckeren und reichlichen Vorspeise erwartete ich mein Hauptgericht: Putenspieß mit Pommes und Salat. Ein Traum! Saftiges Fleisch, frischer Salat und knusprige Pommes. Auch die Gerichte der Anderen waren super und sahen auch gut aus.

Nachdem essen bestellte ich noch einen türkischen Tee, der auch sehr gut war. Ich muss dazu sagen, dass ich zuvor noch nie einen getrunken hatte.

Nach dem Zahlen gab der Chef wieder jedem zum Abschied an der Tür die Hand.

Fazit:
Freundlichkeit: 1
Service: 2
Essen: 2 +
Ambiente: 2 – , alles war sauber und gepflegt, aber trotz des abgesperrten Bereichs hatte man das Gefühl in einem Imbiss zu sein, was mich aber keinesfalls daran hindert, dort noch einmal essen zu gehen, denn das Essen stimmt!
Preis/Leistung: Note 2+ (wir haben 14 Euro pro Person bezahlt, da kann man nicht meckern)

Alles in Allem bekommt das Restaurant auf der Bergstrasse eine 1,7 und ist sehr empfehlenswert!

*****************************************************************************

Chinarestaurant Mei’s aus Marl

1 Mai 2007 No Comment

China Restaurant Mei’sHeute machte ich die jährliche Mai-Fahrradtour und danach kehrte ich in das China-Restaurant Mei’s im Haus Büning ein. Ich aß eine gebratene Ente mit Knoblauchsoße und trank dazu eine Cola.

Das Essen war sehr lecker und preislich korrekt. Ich glaube die Ente mit Gemüse, Reis und Soße kostete ca. 11,50€ und die Cola (0,2 l) 2,00€. Der Service war nett, allerdings eher verhalten, was wahrscheinlich an der chinesischen Mentalität liegt.

Zum Abschluss bekam jeder Gast einen Glückskeks und ein Glas Pflaumenschnaps.

Das Restaurant bekommt für Essen und Service von mir eine 2.

*****************************************************************************

Cafe del Sol in Marl

27 April 2007 One Comment

Cafe de Sol in Marl

Heute war ich mit Freunden im Cafe del Sol in Marl. Hier ist es eigentlich das Einzige, in das man noch gehen kann, um sich gemütlich im gepflegten Ambiente zu unterhalten. Auf der Speisekarte gibt es alles, was das Herz begehrt von Getränken bis Eis ist dort alles zu finden.

Cafe de Sol in Marl bei Nacht

Preislich kann man sich im Cafe de Sol vielleicht nicht jeden Tag niederlassen, aber um sich etwas zu gönnen ist es sehr schön. Für einen halben Liter Apfelschorle habe ich zum Beispiel 3,60€ bezahlt. Zwei von uns ließen sich einen Cocktail schmecken, der einmal mit 8,10€ und einmal mit 5,50€ zu Buche schlug.

Sobald es draußen dunkel wird, werden vor dem Cafe zwei Fackeln angezündet, die einen romantischen Touch verleihen.

Bevor ist mich noch einmal für ein gemütliches Treffen mit Freunden im Sombrero oder dergleichen niederlasse, bezahle ich für meine Cola lieber 2,50€ anstatt 1,00€ und kann mich dafür gemütlich unterhalten.

Das Personal im Cafe ist sehr nett und zuvorkommend. Wer möchte kann sogar auf der schönen rustikalen Terrasse seine Getränke draußen genießen.

Das Einzige kleine Mängel: Ich hätte mir in meiner Apfelschorle einen kleinen Schuss mehr Apfelsaft gewünscht.

Note: 2+

*****************************************************************************

Pizzeria Grande Calabria – Brassertstraße

20 April 2007 No Comment

calabria.jpgDiese Pizzeria gehört zu den Besten, die es in Marl gibt. Ich habe zuvor schon einige ausprobiert, doch seit ich vor ein paar Jahren vor verbrannten Pizzen flüchtete und danach einmal bei Calabria aß, wollte ich keine andere mehr.
Zwar sind die Preise etwas hoch (Pizza maxi: ab 4,00€), aber für die Qualität ist es in Ordnung. Dort kann sogar im italienischen Ambiente gegessen werden. Personal und Chef sind sehr freundlich und nett. Von Pizza bis Fisch kann alles bestellt werden.
Zum Service gehört zum Beispiel, dass man dort anrufen kann, die Pizza bestellt und diese dann nach 10 Minuten abholen kann.
Einen kleinen Kritikpunkt gibt es leider auch: Nimmt man die Pizza mit nach Hause, bekommt man nur 3 Pizzabrötchen mit Butter. Bestellt man Pizzabrötchen extra, bekommt man etwas wenig Butter für die Anzahl der Brötchen.

Alles in allem gebe ich der Pizzeria Calabria aus Marl eine 2+

*****************************************************************************

Haftungsausschluss

No Tag
Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>