2. Frauenabend in der Koch und Kunst Oase

Am vergangenen Donnerstag fand der zweite Frauenabend in der Koch und Kunst Oase in der Hülser Fußgängerzone statt. Viele interessierte Frauen ließen es sich nicht nehmen einmal ganz im Mittelpunkt des Geschehens zu stehen. Alles drehte sich um das Thema Frau und die Dinge, die uns am Meisten interessieren: Klamotten, Essen, Kosmetik, Schmuck, Astrologie und Haare.

In gemütlicher Atmosphäre konnten die Damen der Schöpfung sich nach Herzenslust betraten und pflegen lassen. Rita Fruth-Arend, die Künstlerin, deren Bilder in der Oase zum Verkauf hängen war begeistert: „Das Essen war wieder einmal klasse!“, erzählte sie in einem Gespräch. „Bei den Malkursen, die ich geben, werden wir genauso verwöhnt“, so die Künstlerin. Interessierte können sich in der Oase informieren, wann die nächsten Kurse von Frau Fruth-Arend beginnen.

Das Essen war aber wirklich gut. Die guten Feen der Oase präsentieren kleine Häppchen und Crems aus Kräutermischungen, die bald zum Verkauf stehen werden. Ein wirklicher Gaumenschmaus mit viel Knoblauch und Joghurt.

Der Friseursalon Kopf und Kunst, unter der Leitung von Marlis Ketteler, frisierte ununterbrochen. Jeder konnte sich einmal „auffrischen“ lassen. Die Friseurinnen zeigten Kniffe und Tricks, sein Haar ganz schnell neu zu gestalten.

Der Kosmetiksalon Steinauer bot kleine Ruhepausen mit Gesichtsmassagen und diversen Pflegeprodukten an. Es war sogar möglich sich das Hautbild analysieren zu lassen.

Antiona Langsdorf (bekannt vom RTL Horoskop) lies es sich nicht nehmen ebenfalls einige Dinge auszuprobieren. Neben der Präsentation ihres neuen Buches gab es vor der Veranstaltung Zeit sich beraten zu lassen.

Ein wirklich gelungener Abend, bei dem Frau einfach mal die Seele baumeln lassen konnte. Wir freuen uns schon auf den nächsten Abend in der Oase.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.