Marl blitzt jetzt auch bei Nacht

Wie die Marler Zeitung berichtet, wird in unserer Stadt jetzt wohl des Öfteren nachts geblitzt. Es sei eine Verkehrserziehung, so der Ordnungsamtchef Peter Mühlenberg. Und dabei sei es unerheblich zu welchem Tageszeitpunkt die Messungen stattfinden.

Der Linke-Vertreter Michael Schwede kritisiert allerdings, dass es sich hierbei um Abzocke handele, da die Stadt so einen guten Nebenverdienst habe. Umstritten sei ebenfalls, dass die Blitzerei die Verkehrssicherheit erhöht.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.