Carl-Duisberg-Straße bleibt einseitig gesperrt

Wie auf der Internetseite der Stadt Marl zu lesen ist bleibt die Carl-Duisberg-Straße nach dem Wasserrohrschaden erst einmal einseitig gesperrt, weil die Aufräum- und Reparaturarbeiten noch andauern.

Die Sperrung soll vermutlich drei Wochen andauern.

http://www.marl.de/marl-nach-themen/stadtportrait/nachrichten-aus-dem-rathaus/ansicht/artikel/carl-duisberg-strasse-bleibt-vorerst-einseitig-gesperrt.html

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.