Werner Arndt als Ritter von Loe

Traditionell stürmen die Närrinnen und Narren an Weiberfastnacht das Rathaus. Wie die Stadt Marl auf ihrer Internetseite berichtet, wurde es ihnen in diesem Jahr besonders schwer gemacht, denn Bürgermeister Werner Arndt stellte sich als Ritter mit Schwert und Rüstung auf, um sein Rathaus zu verteidigen. Leider liegt Marl-Blog kein Foto vor.

Nach einem langen Kampf gegen ca. 80 Karnevalisten, musste Arndt mit seiner Truppe (4 Personen vom 1. Marler Rollenspielverein und zahlreiche Mitarbeiter aus der Verwaltung) aufgeben.

Ihren Sieg feierten die Karnevalisten mit viel Musik, warmer Suppe, Berliner Ballen und viel Freude.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.