Stammbaum zusammensetzen und Familie finden

Wer kennt das nicht: Irgendwie treffen sich die Familienmitglieder nur von einer Seite. Entweder die des Vaters oder die der Mutter. Häufig kommt es vor, dass Kontakte zur Familie abbrechen, nachdem die Großmutter gestorben ist. Als Kind hörte man noch Geschichten von Tante Elli, Tante Hilde, Opa Leo und Co. Doch getroffen hat man sie nie, oder nur kurz auf einer Beerdigung. Viele sind wohlmöglich schon verstorben.

Die Tanten und Onkel müssen doch aber auch Familie gehabt haben, Kinder und Enkelkinder. Somit gibt es doch unbekannte Cousins und Cousinen.

Schön wäre es, wenn man zu diesen wieder Kontakt haben könnte. Recherchen im Internet bringen da manchmal nicht viel, da man nur die ungefähren Namen der Onkel und Tanten hat.

Vielleicht wäre eine Anschreibe-Aktion sinnvoll? Eher nicht, denn nicht alle, die den Namen Chirkowski, Pawlowski, Meyer oder Meinks haben sind Verwandte. Der Aufwand wäre riesig groß.

Dennoch muss der Versuch gewagt werden. Wer jemanden kennt, der jemanden kennt, der vielleicht etwas mit den Namen anfangen kann: Bitte unbedingt melden!

  • Erika – Tochter von Tante Hilde (Meinks?)
  • Ursula + Klaus-Dieter – Kinder von Irmgard und Leo
  • Onkel Karl und Tante Elli (Meinks?)
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.