Haus Büning – Medaillons aus Minutensteaks – kann das richtig sein?

Ich habe lange überlegt, ob ich davon berichten sollte oder besser nicht. Da es aber so ist, dass geplant wurde am 1. Mai 2019, nach eine Radtour dort einzukehren, habe ich mich doch dazu entschlossen, meine Erfahrung bzw. meinen Eindruck zu teilen.

Zu meinem Geburtstag wollte ich gemütlich ohne Stress die Küche zu Hause kalt lassen und lud kurzer Hand meinen Mann zum Essen ein. Zunächst überlegten wir, ob wir nicht zum Griechen oder Italiener gehen sollten, doch ließ ich mich dazu überreden auf der Schiller Straße in Marl im Haus Büning essen zu gehen. Service und Essen seien richtig gut, sagte man mir.

Nun denn, weit ist es ja nicht und als ich vor Jahren dort essen war, war es wirklich gut. Also gingen wir hin.

Mein Mann bestellte Steak mit Bratkartoffeln und ich Schweinemedaillons mit Champignonsoße. Das Steak sah wirklich toll aus, doch mit meinem Teller stimmte etwas nicht. Sind Medaillons nicht aus Schweinefilet? Ich aber hatte Minutensteaks auf meinem Teller. Verwundert frage ich meinen Mann und später auch noch einmal bei meiner Mutter nach. Alle bestätigten: Medaillons sind aus Filet.

Nicht nur, dass das Fleisch nicht stimmte, es war auch noch sehr fest. Nun gut. Zu jedem Gericht durfte der Gast sich am Salatbuffet laben. Naja laben war nicht der richtige Ausdruck. Der Salat hatte zahlreiche braune Stellen und sah nicht sonderlich frisch aus, sodass mir der Geschmack vergangen war und ich keinen Salat genommen habe.

Die Bratkartoffeln waren gut, das Steak allerdings nicht in Gänze medium, sodass mein Mann ein Stück liegen lassen musste.

Die Frage, die sich mir jetzt stellt: Ist das Essen und der Service in der Woche anders als am Wochenenden oder an Feiertagen? Wir werden es sehen.

Vielleicht kann meine Meinung dann revidiert werden, denn nach dem Desaster an meinem Geburtstag, würde ich das Restaurant nicht weiterempfehlen wollen.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.