Mithilfe erwünscht – Zeugen gesucht!

Wie in der Online-Ausgabe der Marler Zeitung heute zu lesen ist, werden Zeugen gesucht, die einen Raubüberfall beobachtet haben könnten. Überfallen wurde ein Sonnenstudio an der Bergstrasse.  Eine Mitarbeiterin, die gerade das Studio säuberte – es war bereits 22.00 Uhr, wurde von zwei Männern mit einem Messer bedroht. Die Männer flüchteten anschließend mit der Beute (MZ vom 29.06.2009).

„Der Beschreibung zufolge ist der eine Täter 1,75 bis 1,80 Meter groß, 20 bis 25 Jahre alt und schlank. Er hat dunkle Augen mit sehr buschigen Augenbrauen, einen auffallend braunen, rubbeligen Daumennagel und trug ein graues T-Shirt mit Kapuze und Beuteltasche. Um sich zu maskieren, hatte er ein weißes Halstuch bis zur Nase gezogen.

Der zweite Täter ist etwa 1,60 Meter groß und machte einen jugendlichen Eindruck. Er ist auffallend schlank, trug ein rotes Sweat-Shirt mit Kapuze und Beuteltasche und war mit einem rot-orangefarbenem Halstuch maskiert“ (ebd.).

Zeugen melden sich bitte per Telefon unter 02361 – 55-0.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.