Nachtschwimmen 2009 im Guido Heilandbad

Gestern fand es satt, dass spektakuläre Nachtschwimmen im Guido-Heilandbad, dass viele mit Nackt-Schwimmen verwechseln. Nein! Natürlich lief dort gestern Abend von 20.30 bis 23.00 Uhr niemand nackt herum.

Ganz schön voll war es. Bereits um 20.30 Uhr stand eine ca. 10 Meter lange Menschen-Schlange vor dem Eingang und wollte ins kühle Nass.

Viele Familien mit Kindern, aber auch Jugendliche nutzten das Angebot, um sich abzukühlen.

Ein voller Erfolg, der nun bitte traditionell weitergeführt wird. Vor allem das 26 Grad warme wasser war für Frostbeulen eine Wohltat. Während es draußen kälter wurde, konnte sich jeder im großen Becken aufwärmen.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.