Ruhr 2010 – Nacht der Offenen Gotteshäuser

Am kommenden Wochenende (10. – 11. Apr. 2010) findet die Nacht der offenen Gotteshäuser statt.  Interessenten pilgern vor Gotteshaus zu Gotteshaus und folgen dabei einem großen Rad („Engel der Kulturen“), das die Symbole der Juden (Davidstern), der Christen (Kreuz) und der Muslime (Halbmond) in sich vereint.

An jedem Ort gibt es kleine Veranstaltungsprogramme. Geplant wurde diese Veranstaltung im Rahmen der Kulturhauptstadt 2010.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.