Razzia nutzlos – Damen wieder da

Wie bereits berichtet, lassen sich im Drei-Städte-Eck, also der Recklinghäuser Strasse zwischen Marl, Recklinghausen und Herten, seit längerem Damen finden, die den Autofahrern/innen zuwinken. Was genau ihr Ziel war, beschrieb die Marler Zeitung bereits vor einigen Wochen, denn bei einer Razzia der Polizei vor gut einem Monat, mussten benutze Taschentücher und Kondome aufgehoben werden.

Kurz danach war erst einmal Ruhe, doch wie berichtet, fragte sich Vest-Blog bereits, wie lange das gut gehen würde.

Seit Anfang der Woche wissen wir es. Erst stand eine Frau dort, dann zwei und heute Vormittag waren es schon vier.

Die Razzia war demnach nutzlos und konnte die Gruppe von Frauen nicht vertreiben. Andere Lösungsansätze müssen her, denn nicht nur die Verantwortlichen der einzelnen Städte finden die Situation an der Strasse unerträglich. Auch den vorbeifahrenden Autofahrer/innen, die nicht gerade Ausschau nach einer Dame halten, ist es unangenehm.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.