Zu Gast in Recklinghausen – Das Gourmet-Festival 2012

Ab Mittwoch den 01. August startet wieder das geliebte Festival rund ums Essen am rathausplatz in Recklinghausen. Fünf tage lang können interessierte Besucher kosten, gucken und staunen.

Acht Gastronomen aus dem Kreis präsentieren Leckereien und verschiedene exquisiete Köstlichkeiten. Mit dabei sind das Feierabendhaus aus Marl, Suberg’s bei Boente, Haus Breuing, Murphy´s, der Ratskeller, Suberg’s im Ruhrfestspielhaus, Bergedick und Da Pepe aus Recklinghausen.

In der Woche beginnt die Veranstaltung ab 17.00 Uhr und am Wochenende ab 11.00 Uhr.

PROGRAMM – HIGHLIGHTS

Mittwoch, 01. August 2012 : Feierliche Eröffnung mit Fassanstich durch die Gastronomen um 18.00 Uhr und Live Musik von der Band „Charing Cross“.

Donnerstag, 02. August 2012: Die „Hukestein Band“ sorgt ab 19 Uhr mit Rock und Blues für Unterhaltung. Besonders, da der ein oder andere Wirt mit einsteigen wird…

Freitag, 03. August 2012: Am Abend darf getanzt werden zu den aktuellen- sowie den Charts der 80er und 90er Jahre.

Samstag, 04. August 2012: Die Gastronomen bieten ihre Kulinarischen Highlights bereits ab 11 Uhr an. Für jeden ist etwas dabei! Auch hier darf am Abend wieder gesellig getanzt und gefeiert werden.

Sonntag, 05. August 2012: Großer Familien Tag mit Hüpfburg, geschminkten Tricks und lustig geknoteten Ballons. Der Clown begeistert Kinderherzen und Erwachsene. Ab 14 Uhr spielt die“Sail Jazzband Eindhoven“. Stimmungsvoll rundet ab 19 Uhr die „Ratskeller Hausband“ mit Soul und Pop den Familentag ab. 

Das freut die Genießer: „GOURMET – HAPPENING“ ab 20.00 Uhr gibt es das Glas gezapftes Bier für 1 Euro.

„STERNENZAUBER – FEUERTRÄUME“ zum Abschluss von „Zu Gast in Recklinghausen“ präsentieren die Gastronomen den Besuchern ein spektakuläres Arrangement aus Feuer, Farbe und Musik. Um 22.00 Uhr wird das Feuerwerk gezündet und die letzten Gläser des Gourmet Vestivals werden ausgeschenkt.

Quelle: http://willkommen-in-re.de/index.php?id=1215

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.