Burger essen im Kreis Recklinghausen bei Burger FAM

Recklinghausen. Gute Burgerläden gibt es nicht viele. Vor allem in den großen Ketten gibt es zwar Burger, die sind aber meistens durchgebraten und es fehlt ihnen an Pepp. Wohin dann also, wenn man nicht zu den großen Ketten möchte, die mit Fastfood ihr Geld machen?

In Recklinghausen-Süd hat vor ein paar Monaten ein neuer Laden eröffnet. Die Idee, die Einrichtung mit Aufklebern des Markennamens zu zu pflastern hat was. Hinter der Theke sind junge Leute, die jeden Burger frisch zubereitet. Bestellt wird am Tresen, der fertige Burger wird aber am Tisch serviert. Die Einrichtung ist rustikal, der Service toll und auch die Burger sind top.

In einigen Internetrezensionen (Der laden hat keine eigene Seite), findet mal O-Töne wie: “”Burger sind super, aber ziemlich teuer”. In dem Fall ist teuer relativ. In den großen Ketten muss für einen Burger mit Pommes und Getränk schon mal 15 bis 20 Euro hingelegt werden.  Bei Burger Fam haben wir ca. 7 Euro für einen Burger bezahl. Zusammen mit Pommes und Getränk lagen wir bei 10 bis 12 Euro. Was nicht zu teuer für leckeres Essen ist.

Wer als Lust auf tolle Burger hat, dem sei der Laden empfohlen.

Burger Fam RE

No Tag
Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>