Polizei: Marl: Unter einem Vorwand in die Wohnung einer Seniorin gelangt

07.12.2011, 15:59 | Marl

Bargeld aus der Wohnung gestohlen

Am Mittwoch (07.12.), gegen 12.00 Uhr, bekam ein unbekannter Mann unter dem Vorwand die Fernseher auf digitale Tauglichkeit zu prüfen, Einlass in die Wohnung einer 77-Jährigen auf der Pommernstraße. Als der Mann die Wohnung verlassen hatte, bemerkte die Geschädigte den Verlust von Bargeld.
Täterbeschreibung: 175 cm groß, kurze Haare, jugendliches Aussehen, trug ein dunkles Sakko und Jeans, gepflegtes Aussehen.
Die Polizei warnt vor weiterem Vorgehen.

Polizeipräsidium Recklinghausen
Telefon: 02361/55-1032
Fax: 02361/55-1059
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/recklinghausen

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.