Stadtteilfest Planetensiedlung

Das Jugendamt Marl hat in Zusammenarbeit mit der Diakonie und der AWO ein Straßenfest in der Planetensiedlung organisiert. Zusätzlich waren viele ehrenamtliche Helfer beteiligt. Viele Bewohner und Gäste nahmen es zu Anlass, sich zusammenzusetzen und einfach zu plaudern. Sehr gut geplant waren auch die Spiele für die Kinder. Die Erzieher der Hans Böckler Schule hatte sich dazu viel einfallen lassen. Natürlich gehörte das Kinderschminken mit dazu, Wasserpistolen schießen und auch rollende Erbsen mit dem Hammer treffen gehörten zu den Höhepunkten. Auf der aufgebauten Bühne konnten sich die Kinder als Sänger und Tänzer beweisen. Das es aber mit viel Übung und Fleiß besser geht bewies die Bauchtanzgruppe Zeda. Unter großem Beifall der Zuschauer tanzten sie sich in ihre Herzen.

Bilder und Text: Info-Marl.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.