Der schlimmste Montag aller Zeiten…

Und dabei fing alles so gut an. Der Tag wurde richtig schön sonnig und fröhlich startete ich in den Feierabend. Beflügelt schwebte ich mit der Schwebebahn gen Bahnhof. Dort sollte die Anzrigetafel mich bald in die Realität zurück holen. „S9 Richtung Bottrop fällt aus“. Och, macht nichts, dacgte ich mir. Uch wollte ja eh die Bahn Richtung Haltern nehmen. Kurz darauf wurde sie auch schon angesagt und sollte in den Bahnhof rollen. Pustekuchen! Die Anzeige zeigte jetzt auch „Fällt aus“ an und auch auf dem einfahrenden Zug stand „Bitte nicht einsteigen“. Was soll das bitte?

Schnell schnappte ich mir den nächsten Zug Richtung Vohwinkel, denn so funktioniert das doch sonst auch immer. Naja, so war das dann diesmal doch nicht. Auch in Vohwinkel fiel der Zug aus. Der nächste Richtung Bottrop kam dann aber glücklicherweise. Auch relativ pünktlich.

Der dicke Hammer sollte ja erst kommen: schon fast glücklich,  doch noch in der Bahn nach Hause zu sitzen, stoppte der Zug in Velbert Langenberg. Alle mussten aussteigen. Es gägäbe eine Vollsperrung bis Essen Steele, so der Zugführer.  Ja und wie sollen wir jetzt nach Hause komen? Es würden Einsatzbusse eingesetzt,  so der Fahrer weiter.

So standen also alle an diesem kleinen Bahnhof und warteten darauf, dass etwss passiert. Zunächst erst einmal nichts, bis dann nach gefühlten 4 Stunden dann doch ein Bus kam. Der war dann natürlich so voll, dass ich nicht mehr rein passte und den nächsten nehmen musste.

Weiter 30 Minuten später,  also nach 1 Stunde kam dann der nächste Bus und es ging gen Heimat.

Der Bus tingelte jeden einzelnen Bahnhof an, den auch die S-Bahn abgefahren hätte.  Gut 45 Minuten später war ich dann in Essen am Hauptbahnhof.

Zuhause war ich dann zwar immer noch nicht, aber glücklicherweise wurde ich von dort aus abgeholt.

Echt schrecklich! Ich war so froh endlich zu Hause zu sein.  Ich bin gespannt,  wann ich wieder etwas so schönes zu berichten habe.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.