Singles im Vest – Wenn die Liebe auf der Strecke bleibt

Es ist nicht leicht heute eine gute und lange Beziehung zu führen. Vor allem dann nicht, wenn sich einer der beiden unwohl fühlt und glaubt etwas zu verpassen. Schlecht, wenn Liebe im Spiel ist, denn einer oder eine leidet immer besonders. Hier ist es irrelevant, ob es sich um die Frau oder den Mann handelt (in Hetero-Beziehungen). Wahrscheinlich wird es der Verlassene sein.

Wenn dann aber doch die Hoffnung stirbt, dass alles wieder gut werden kann, wenn einfach von der anderen Seite nichts mehr kommt, spätestens dann ist es soweit sich mit dem Singledarsein zu beschäftigen. Liebe hin oder her. Leider gibt es nicht immer eine zweite Chance. Es muss dann versucht werden sich zu „entlieben“, denn es nützt nichts, an etwas festzuhalten, das scheinbar nicht mehr zu kitten ist. Die Realität holt einen irgendwann ein.

Was habe ich falsch gemacht und was muss ich unbedingt ändern? Lag es in meiner Person oder konnte ich gar nichts ändern? Bleibe ich alleine oder läuft da draußen mein Schatz herum, mit dem ich mir vorstellen kann, mein weiteres Leben zu teilen? Fragen über Fragen, die zu stellen sind, um das Vergangene zu verarbeiten.

Wenn die schmerzhafte Trennung dann einigermaßen überstanden ist (bei dem einen dauert es länger, bei dem anderen nicht – je nachdem wie viel Liebe im Spiel war), dann muss geschaut werden, wo die potentiellen neuen Partner zu finden sind.

Es gibt zahlreiche Singlebörsen und Gruppen, aber auch die Arbeit kann ein gutes Portal sein. Eines ist aber sicher: Wenn es etwas Festes werden soll, dann braucht es Zeit. Bei den Recherchen zu diesem Artikel sind Abgründe aufgetan worden. Vor allem Frauen posen halbnackt in verschiedenen Foren und bieten sich quasi als Frischfleisch an. Klar klappt es dann sicher schnell mit einem neuen Partner, aber kann das auch halten? Sicher hat das Ganze auch immer etwas damit zu tun, was gesucht wird. Aber stellt das die Frau nicht grundsätzlich in ein schlechtes Licht? Haben es die „gezügelten“ Frauen schwerer in diesen Foren einen Partner zu finden? Es scheint als suchten viele auch nur ein kurzes Vergnügen oder lassen den potentiellen Partner oder die Partnerin vor dem ersten Date auch gleich mal ganz stehen. Der anonyme Weg durch das Internet ist also nicht immer die perfekte Lösung.

Unterstützt wird das Ganze noch durch große Seiten wie Parship und Ähnliche. Viele parshippen und suchen Singles mit Niveau. Der Nachteil: Solche Portale kosten Geld. Es scheint ein Bereich zu sein, mit dem sehr viel Geld zu holen ist. Jeder sucht Liebe und Geborgenheit, warum dann damit nicht auch gleich Kohle scheffeln? Wer nutzt denn genau solche Seiten? Und verliebt sich wirklich alle 11 Minuten jemand dort?

Wenn solche anonymen Portale genutzt werden, muss natürlich auch sehr aufgepasst werden, denn hinter den Profilen muss nicht immer das Stecken, was auf dem Foto zu erkennen ist. Einige schummeln schon mal ganz gerne mit der Fitness, der Größe oder der Haarlänge, aber es können sich auch Kriminelle hinter den anonymen Profilen von Max Mustermann verstecken. Vorsicht ist also die Mutter der Porzelankiste. Auch wenn das einige doof finden. Der oder die Richtige werden sich auch ein paar Wochen bis zum ersten Daten warten können.

Gestern gab es zu dem Thema auf Sat 1 eine Reportage. Nach dem Film „Weil ich dich liebe“, wurden Paare interviewt, die etwas zu ihrer Beziehung berichteten. Ein Paar trennte sich ein paar Monate und kam danach wieder zusammen, weil sie sich während der Trennung vermissten und noch liebten. Ein anderes ging die Höhen und Tiefen gemeinsam und das über 40 Jahre. Der Film handelte ebenfalls davon, dass nach der großen Liebe der Alltag einkehrte und es großen Mut erfordert an der Liebe festzuhalten und den Weg, trotz Tiefen, gemeinsam zu gehen, bevor die Scheidung angepeilt wird.

Jeder sollte so genommen werden wie ist: Mit allen Ecken und Kanten, denn das macht uns aus!

Es ist nicht leicht eine gute Beziehung zu führen, aber sie ist es alle Male wert an ihr zu arbeiten.

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.