Alle Jahre wieder … (Zum dritten Advent)

backen tausende von Kindern, Müttern, Vätern, Omas und Opas gemeinsam oder alleine Plätzchen, um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Es gibt so viele verschiedene Rezepte, dass der Weihnachtsbäcker sich kaum entscheiden kann. Oftmals werden dann aber die traditionellen Rezepte herausgekramt, die 11 Monate im Schrank verstaubten. Vanillekipferl, Spritgebäck, Gabelplätzchen oder der gute alte Weihnachtsstollen.

All diese Leckereien – und vor allem Kalorienbomben – finden ihren Platz auf dem reich gedeckten Weihnachtsteller am heiligen Abend.

Ich persönlich freue mich drauf und wünsche all unseren Lesern einen wundervollen dritten Advent.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.