Begrüßungsfeuerwerk auf der Palmkirmes hinterlässt Schäden

Wie heute in den Nachrichten von Radio Vest gehört, hat das Feuerwerk am vergangenen Freitag zur Eröffnung der diesjährigen Palmkirmes ein paar Schäden hinterlassen. Diese werden heute genauer geprüft. 4 Fahrgeschäfte seien beschädigt worden.

20.03.2013 05:41    

Palmkirmes-Feuerwerk soll Fahrgeschäfte beschädigt haben

Das Eröffnungs-Feuerwerk der Recklinghäuser Palmkirmes sorgt auch fünf Tage später noch für Ärger. Durch heruntergefallene Raketenreste sollen vier Fahrgeschäfte beschädigt worden sein – unter anderem das Dach von zwei Autoscootern, sagt Betreiber Gino Petter. Heute will sich ein Gutachter die Schäden angucken. Er soll klären, ob die Schäden tatsächlich von dem Feuerwerk kommen. Danach wird dann feststehen, wer den Schaden bezahlen muss.

Quelle: http://www.radiovest.de/Lokalnachrichten.1579+M5f7cde73d5a.0.html

Nachtrag: Die Feuerwerksfirma hat das Feuerwerk wohl von einer falschen Stelle aus abgeschossen. Die „Funken“ haben große Löcher in die Planen gebrannt. Die Kosten trägt wohl jetzt die Firma.

Vest-Blog wird sich morgen das Abschlussfeuerwerk ansehen und berichten.

 

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.