Der August ist Pflaumenzeit – Pflaumenkuchen mit Joghurt statt Butter

Hmm… Pflaumenkuchen. In Hefe- oder Mürbeteig oder wie ich ihn gemacht habe mit einem Teig mit Joghurt anstatt Butter. Eigentlich ist es ein Rezept mit Äpfeln, aber ich habe es heute mal mit Pflaumen ausprobiert. Pflaumen gibt es jetzt zu einem günstigen Preis im Supermarkt.

Man nehme:

  • 2 Eier
  • 100g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 150g Joghurt

Eier trennen und das Eiweiß mit 2 EL Zucker steif schlagen. Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Nach und nach Mehl, Backpulver und Joghurt mit der Eimasse verrühren. Anschließend den Eischnee unter den Teig heben.

Alles 30 Minuten bei 180 Grad backen. Fertig!

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.