Chinesisches Handelszentrum kommt – weiterer Schritt getan

Wie die Marler Zeitung gestern berichtet, ist ein weiterer Schritt in Richtung Handelszentrum gegangen worden. Die Investoren kauften nämlich das erste Stück Land zwischen McDonalds und Cafe del Sol für rund 820 677 Euro.

Auf dem 20.000 Quadratmeter großem Grundstück sollen der Eingansbereich sowie zahlreiche Büroräume entstehen.

Vom genauen Baubeginn wurde allerdings nicht gesprochen.

Jetzt legen Stadt und Investoren also los. Ich bin wirklich gespannt, wie lange es dauern wird, den ersten Teil zu erbauen. Der zweite Teil sei bereits in Planung, müsse aber noch abgestimmt werden.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.