LowCarb Pizza und Bötchen – geht nicht gibt`s nicht!

Doch schmeckt das auch? Ich kann sagen, dass die Brötchen mit Kräuterbutter genießbar waren, der Pizzateig allerdings nicht. Weg von Kohlehydraten wurde das Weizenmehl kurzer Hand durch selbstgemahlenes Leinensamenmehl ersetzt. Ein bisschen Salz und Pfeffer, zusammen mit 3 Eiern und etwas Oregano sollte den Teig perfekt machen. Lecker belegt mit Mais, Paprika und Schinken. Doch das Ergebnis war zwar essbar, doch nicht wirklich lecker. Die Gäste gaben nach einem Stück auf. Dann doch wieder zurück zu Salat und Eiweiß am Abend und Pizza nur noch zum Mittagessen.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.